Ihr Wärmepumpen-Fachbetrieb für Güstrow

Sie haben Ihre zukünftige Heizung für sich entdeckt und suchen nach der richtigen Wärmepumpe für Ihr Haus?
Genauso wie Sie und Ihre persönlichen Wünsche ist jedes Haus, jede Wohnung besonders.

 

Das richtige Heizsystem

Natürlich soll Ihre Heiztechnik zu Ihnen passen: beispielsweise mit den richtigen Gerätemaßen, die Ihren Möglichkeiten und Anforderungen  entsprechen. Die Steuerungssoftware soll intuitiv bedienbar sein und Ihre zukünftige Wärmepumpenheizung nicht nur in Fragen des Komforts, sondern auch mit hohen Leistungszahlen und effizienten Jahresarbeitszahlen punkten. Auch ist die thermische Außenhülle Ihres Hauses in allen Facetten zu beachten, um langfristig Geld zu sparen.

Nutzbar als Wärmequellen sind Grundwasser, Erdreich oder Luft – die höchsten Leistungszahlen/Jahresarbeitszahlen haben Grundwasser und Erde, auch die staatlichen Förderungen sind hier die höchsten.

Wärmpepumpenheizungen und Wärmespeicher (auch als Frischwasserspeicher bekannt) fangen die thermische Energie auf und speichern sie im Warmwasser-Speicher. Die Frischwasserspeicher aus unserer eigenen Herstellung stechen hier besonders hervor, denn das gezapfte Wasser ist stets frisch und legionellenfrei, die Trinkwassererwärmung erfolgt kostenlos.

Es gilt allen Faktoren Beachtung zu schenken, damit die richtigen Komponenten aufeinandertreffen und somit eine optimale Leistungszahl (effiziente Jahresarbeitszahlen liegen zwischen 4,5 und 6) erzielt wird.

Treffen Sie die richtige Entscheidung, machen Sie sich unabhängig und nutzen Sie die Umweltwärme, um ihr Haus frei von Öl oder anderen fossilen Brennstoffen zu heizen.

 

Ihr Fachbetrieb für Wärmepumpen

Von grundlegenden Fragen wie zur staatlichen Förderung bis hin zu speziellen Fragen wie Ihrem richtigen Warmwasser-Speicher – als Fachbetrieb stehen wir Ihnen vom ersten Zeitpunkt an zur Verfügung und unterstützen Sie, Ihr Heizsystem nach Ihren Wünschen und Ideen zusammenzustellen.

Die Beglau Wärmepumpen GmbH entwickelt als Fachbetrieb seit über 25 Jahren mit renommierten Partnern aus der Branche die richtige Lösung für Ihren Bedarf.

 

Dipl.-Ing. Wolfgang Beglau

Kunden und Projekte

Die Familie Benesch ist begeistert. „Wir hätten nicht gedacht, dass die Wärmepumpe so leise und effizient ist!“

Frau Schamberg-Möller ist glücklich: „Die Kinder und wir fühlen uns rundum wohl! Und die monatlichen Kosten fallen sogar deutlich günstiger als erwartet aus.“

„Hallo Herr Beglau, ich bin nun zu meiner Statistik gekommen. Vielleicht können Sie diese als reales Praxisbeispiel verwenden, denn wir sind sogar unterhalb unserer erwarteten Stromkosten. Grandios!“ Dr. Lars Tennhardt

Herr David ist rundum zufrieden: „Unsere Gäste fühlen sich sehr wohl! Man sieht die Heizung nicht, doch spürt sie.“

Güstrow

Inmitten der seichten Fluss- und Seenlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns gelegen, sticht Güstrow durch seinen ganz besonderen Charme hervor. Mit ca. 30.000 Einwohnern ist sie zwar nur siebtgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns und Kreisstadt des Landkreises Rostock, doch vielleicht gerade auch wegen ihrer überschaubaren Größe wunderschön: Die Altstadt ist geprägt von Fachwerk und Backsteingotik, mit beeindruckenden Bürgerhäusern und imposanten Bauten der Renaissance, die von ihrer engagierten Entwicklung im Mittelalter und der damaligen Vormachtstellung im Wendischen Kreis (Güstrow war Vorderstadt uns erste Stadt des Wendischen Kreises) zeugen. Der Bildhauer Ernst Barlach, 1870 in Wedel geboren, entdeckte gegen Ende des 19. Jahrhunderts Güstrow auch für sich und entfaltete sich bis Anfang des 20. Jahrhundert als Zeichner, Schriftsteller und Künstler mit vielen Werke, allen voran seine bekannten Holzplastiken und Bronzen (beispielhaft hier: Der Berserker). Er galt als herausragender Künstler zwischen Realismus und Expressionismus. Noch heute zeugt das Ernst-Barlach-Museum, das seine Besucher mit vielen Werken zu sich einlädt. Auch trägt Güstrow ihm zu ehren den Zweitnamen „Barlach-Stadt“. Als Sehenswürdigkeiten sind neben den 545 weiteren Baudenkmälern vor allem das Güstrower Schloss und der Güstrower Dom zu erwähnen. Eine beeindruckende Zahl, wenn man bedenkt, dass Güstrow nur 30.000 Einwohner hat. Neben den regulären Schulen bis zur Allgemeinen Hochschule sind in Güstrow auch die Schulen der öffentlichen Verwaltung, der Polizei und Rechtspflege von Mecklenburg-Vorpommern angesiedelt. Die Güstrower Altstadt gilt heute als eine der schönsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern und eignet sich aufgrund seiner Lage als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge durch die gesamte Region: nur 40 Kilometer sind es  bis nach Rostock und zur Ostsee sowie 60 Kilometern zur Landeshauptstadt Schwerin. Vor allem auch wegen der guten Verkehrsanbindungen nach Hamburg und Berlin. Wenn es um Freizeitspaß in und um Güstrow geht, laden allen voran das Freizeit- und Erholungsbad Oase mit seinem Spaßbad und einer gemütlichen Saunalandschaft sowie der Wildpark-MV vorrangig mit Tieren aus der Region stammenden Tieren ein. Sei es die begehbare Eichhörnchen-Anlage, die Bären oder die Wölfe, die in ihrer Anlage fast so leben wie in freier Wildbahn – bei diesem Ausflug lernt man die Tierwelt des Güstrower Umlandes bestens kennen.

 

„Güstrow ist ein Ort, wo man leben kann – trotz Italien“, sagte einst Ernst Barlach.
Wir bejahen und laden Sie ein, Güstrow zu erleben.