Ferienhaus Mirabel

Auftrag

Herr Ingo David, ein erfahrener Unternehmer aus der Immobilienbranche, möchte Feriengäste in Kühlungsborn rundum zufrieden stellen.
Aus einem ehemaligen Speicher sollen zwei große Wohnungen zur Erholung entstehen. Der Anspruch des Nutzers ist hoch: Auftragsgemäß erwartet man ein modernes, nachhaltiges Heizsystem, das nicht nur lautlos ist, sondern den Gästen auch die beste Erholung bietet. Ein beheiztes Schwimmbad mit einer Größe von 8*4 Meter steht außerdem zur Verfügung.

 

Projekt

Im insgesamt 300 m² großen Ferienhaus „Mirabel“ wird schon aus Geräuschgründen eine Erdwärmepumpe (17 kW) installiert, denn diese ist höchsteffizient und geräuschlos.
Das Schwimmbad versah man mit einer 12 kW Anlage, mit der auch das Wasser des Bades auf Temperaturen von 30 °C umweltfreundlich beheizt wird.

 

Ergebnis

Herr David ist rundum zufrieden: „Unsere Gäste fühlen sich wohl! Man sieht die Heizung nicht, doch spürt sie.“ Der Stromverbrauch für Haus und Schwimmbad betrug im Jahr 2016 insgesamt 13.800 kWh.

Referenzen