Fragen zur Wärmepumpe

Was ist eine Wärmepumpe?

Eine Wärmepumpe ist eine nachhaltige Alternative zu konventionellen Heizsystemen. Sie gewinnt Energie aus der Umwelt und wandelt sie durch ein technisches Verfahren in Wärme um. Dabei funktioniert sie nach dem Kühlschrankprinzip – ein thermodynamischer Prozess, der hier das Innere jedoch nicht kühlt, sondern erwärmt. Mit Strom werden Antrieb und Pumpe betrieben und die kostenlose Umweltwärme nutzbar gemacht. Luft, Erdreich und Grundwasser können als Energiequellen verwendet werden. → weiterlesen

Luft, Erde und Wasser: Welche Arten der Wärmepumpe gibt es?

Luft, Erde, Wasser – das sind die Energiequellen der Wärmepumpe. Doch was bedeuten Doppelbezeichnungen wie Wasser-Wasser- und Luft-Luft-Wärmepumpe?     Die Doppelnamen der Wärmepumpen werden nach den beiden zum Einsatz kommenden Medien benannt. Der erste Begriff bezeichnet die Wärmequelle, deren Wärme in einem Speicher gespeichert wird. Hier bezeichnet der zweite Begriff die Speicherart. Wasser-Wasser-Wärmepumpen gewinnen… → weiterlesen

Welche Einsatzmöglichkeiten haben Wärmepumpen?

Wärmepumpen sind nicht nur im Neubau eine richtige Entscheidung, sondern eignen sich auch hervorragend zum Nachrüsten bei bestehenden Heizsystemen. So stellen sie in jedem Fall eine gute Einsatzmöglichkeit dar, nachhaltig sowie kostenschonend zu heizen und das Trinkwasser zu erhitzen. Oft lassen sich Wärmepumpen in bereits bestehende Systeme integrieren und unterstützen entweder weitere Wärmeerzeuger oder dienen… → weiterlesen

Wie hoch sind die Förderungen für eine Wärmepumpe?

Wer bei seiner Wärmepumpe richtig plant, erhält attraktive Fördermittel (Neubau bis zu 5.000 Euro, Bestandsbau sogar ca. 10.000 Euro) und profitiert bereits nach wenigen Jahren von günstigen Heizpreisen. Was man hierbei beachten sollte und welche Förderprogramme es gibt, erfahren Sie hier.   Förderprogramme: eine Übersicht Sowohl für den Bestands- als auch für den Neubau gibt es… → weiterlesen

Der Preis: Wie hoch sind die Kosten einer Wärmepumpe?

Die Kosten einer Wärmepumpe setzen sich zusammengefasst aus zwei Bereichen zusammen: zum einen aus den einmaligen Installationskosten für das Heizsystem, zum anderen aus den laufenden Kosten für den Antrieb der Wärmepumpe. An welchen Stellen gespart werden kann und wo man acht geben sollte, erklären wir hier. Anlage- und Installationskosten Die Kosten der Anlage kosten setzten… → weiterlesen

Wann lohnt sich eine Wärmepumpe finanziell?

Wer mit einer Wärmepumpe heizt, genießt Vorteile! Die Wärmepumpe verspricht als modernes Heizsystem einen Mehrwert an persönlicher Lebensqualität und belohnt Ihren Geldbeutel langfristig – nach nur wenigen Jahren sind die anfänglichen Mehrkosten ausgeglichen. Förderungen in vierstelliger Höhe erhalten Sie für eine Wärmepumpe ebenfalls.   Die Anforderungen Eine Wärmepumpe lohnt sich, wenn 1. das Haus gut… → weiterlesen

COP und JAZ: Was bedeuten die Leistungszahlen einer Wärmepumpe?

Die Effizienz ist das grundlegende Kriterium für Wärmepumpen als zukunftsweisendes Heizsystem. Eine Erklärung zu den Hauptbegriffen Coefficient of Performance und Jahresarbeitszahl und mehr erhalten Sie hier.     COP und JAZ im Vergleich Die Leistungszahl, bekannt als COP (coefficient of performance), bezeichnet den Wirkungsgrad von Wärmepumpen zu einem bestimmten Betriebspunkt. Sie gibt das Verhältnis von erzeugter Kälte-… → weiterlesen

Welche ist die beste Wärmepumpe?

Oder viel mehr: die beste für mein Zuhause? Eine Wärmepumpe ist ein Heizsystem, das für Nachhaltigkeit, Unabhängigkeit und Effizienz steht. Nun fragt man sich: welche ist die beste Wärmepumpe am Markt? Die folgende Seite hilft hierbei weiter.   In zwei Worten: Effizienz und Zufriedenheit Die beste Wärmepumpe vereint höchste Effizienz sowie die Bedürfnisse ihrer Nutzer,… → weiterlesen

Warum gibt es den Wasserspeicher bei Wärmepumpen?

Wasserspeicher, Direktkondensations-Speicher, Frischwasserspeicher, Pufferspeicher – alles Namen für den Weggefährten der Wärmepumpe, der die Wärme für den Haushalt speichert und bei Bedarf verteilt. Die Wärmepumpe nutzt den Wasserspeicher, an dem es seine Energie abgibt. Der Speicher hält die Wärme bereit und gibt sie bei Bedarf für die Heizkörper oder Erwärmung des Trinkwassers ab. Doch welche… → weiterlesen

Was bedeuten Direktverdampfung und Direktkondensation?

Es gibt  neben den unterschiedlichen Erschließungsquellen (Erde, Wasser, Luft) auch unterschiedliche Prinzipien, nach denen eine Wärmepumpe aufgebaut ist. Eines nennt sich Direktverdampfung und -kondensation. Wie es funktioniert, erfahren Sie hier.   Direktverdampfung mit der Wärmepumpe Bei der Direktverdampfung läuft das Kältemittel der Wärmepumpe direkt innerhalb des in der Erde verlegten Rohrsystem zum Wärmetauscher im Wasserspeicher…. → weiterlesen

Eine Wärmepumpe kaufen: Checkliste und Leitfaden

Eine richtig installierte Wärmepumpe bereitet Wohnbesitzern Zufriedenheit, denn sie bietet hohen Komfort und sticht durch ihre Effizienz hervor. Bei der Planung dieses nachhaltigen Heizsystems gibt es deshalb einiges zu beachten: Erfahrung und Know-how (vor allem die des Heizungspartners) sowie eine gute Zusammenarbeit zwischen Heizungspartner und Wohnbesitzer stellen die Grundlage für den gemeinsamen Erfolg dar. In… → weiterlesen