Vision

Unsere Vision war vor über zwei Jahrzehnten dieselbe wie heute: den Beginn des nachhaltigen Heizens beschleunigen und es Menschen ermöglichen, bereits heute die fortschrittlichsten Technologien zu verwenden. Denn sei es Effizienz, Komfort oder jede andere Eigenschaft – Wärmepumpen sind unserer Auffassung nach nicht nur dazu in der Lage, konventionellen Heizsystemen die Stirn zu bieten. Sie sind auch dazu im Stande, sie vollständig abzulösen. Und je schneller wir unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen überwinden und eine emissionsfreie Zukunft verwirklichen, desto besser.

 

Wabe & Apes

Einzig Wabe, speziell in Deutschland gefertigt, erfüllt hierfür unseren Anspruch: dieser Wasserpeicher speichert die Wärme und bietet seinen Nutzern idealen Lebenskomfort. Verschiedenste, auch zukünfige Wärmeerzeuger können in ihn eingebunden werden, um Nutzern langfristig Flexibiltät zu bieten. Die Einzelraumregelung die Individualität, jeden Raum separat zu steuern. Das Trinkwassser wird durch eine 60 Meter lange Edelstahlrohre geleitet: So ist selbst heißes Trinkwasser jederzeit frisch. Das Prinzip der Direktkondensation sowie die Herstellung auf höchstem Niveau sind die Basis hierfür.
Selbes gilt für Apes, der Wärmepumpe: jede gefertigte Komponente sticht durch Zuverlässigkeit und Effizienz hervor. Sowohl die Luft- als auch Erdwärmepumpen gelten als die besten ihrer Klasse.
Genauso engagiert wollen wir unseren Weg fortsetzen. Deshalb arbeiten wir jeden Moment dafür, dass sich unsere Kunden in ihrem zu Hause wohlfühlen – durch eine Heizung, die genau zu ihnen passt.

 

Danke

Danken möchten wir Frau Dr. Bärbel Hartmann, Felix Lange und Paul Bressel. Ihr habt uns inspiriert, den Rücken freigehalten und unsere guten Ideen voller Ausdauer weiterentwickelt.

 

Geschichte

Im Jahr 1985 erkannte Firmengründer Wolfgang Beglau das Potenzial der nachhaltigen Wärmepumpen-Technik. Bei der Entwicklung halfen ihm seine ausgeprägten theoretischen Kenntnisse, seine Erfahrungen aus der Kälte- und Klimatechnik sowie sein Glaube an ein umweltfreundliches, gesundes und wirtschaftliches Heizsystem. Die Idee konnte sich durchsetzen und ist heute noch Fundament des Erfolgs von Beglau.

Seit des Umzugs im Jahr 2000 zum Autobahn-Kreuz A14/A20 entwickelten sich sowohl Technik als auch Unternehmen weiter. Zufriedene Kunden, mehrfache Technologie- und Innovationspreise sowie internationale Aufträge motivieren uns jeden Tag aufs Neue.